Physiotherapie

Der griechische Wortteil "Physio" bedeutet "natürlich".

Physiotherapie ist somit die gezielte Behandlung gestörter physiologischer Funktionen.

Der Schwerpunkt in der Physiotherapie liegt daher in der individuellen Verbesserung verlorener oder fehlgesteuerter Funktionen.
Unser Physiotherapieteam begleitet und unterstützt die Kinder und Jugendlichen mit mobilisierenden, stabilisierenden, kräftigenden und koordinationsverbessernden Übungen auf dem Weg der Besserung. Dazu verwenden sie Techniken und Methoden, die optimal auf den Patientenabgestimmt sind und zum Erreichen des gemeinsam festgelegten Behandlungszieles führen.

Ein wichtiger Bereich der Physiotherapie ist auch die Einbindung von betreuenden Personen um auch zu Hause die richtigen alltagsnahen Maßnahmen setzen zu können.

Therapiemaßnahmen:

Am Beginn der Therapie stehen eine ausführliche Befunderhebung, inklusive Videodokumentation hierbei werden standardisierte Testverfahren angewendet.

Die Therapie richtet sich nach der Symptomatik und wird individuell an die Bedürfnisse  angepasst.

  • Neurophysiologische Therapiemethoden
  • Atemtherapie
  • Wassertherapie (nach ärztlicher Freigabe)
  • Manuelle Therapie
  • neuronale Mobilisation
  • Kinesio Taping
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Spastik Management mit Schienenversorgung
  • Lokomotionstraining
  • therapeutisches Klettern
  • Posttraumatisch und postoperative Nachbehandlung