Lokomotionstherapie - Laufbandtherapie

Lokomat- Kinderlokomat- Kleinkinderlokomotionstrainer- Wasserlaufband - Laufband

Die Lokomotionstherapie ist ein wesentlicher Anteil der mobilisierenden Rehabilitation. Durch den Einsatz des Lokomaten der Firma Hocoma seit 2002 hat die Klinik Judendorf Strassengel weltweit die größte Erfahrung auf diesem Gebiet der technologisch unterstützen Rehabilitation.

Durch die äußerst positiven Erfahrungen auf dem Gebiet des Einsatzes des Lokomaten ab einer Körpergröße von 150 cm, initiierte Prof. Dr. Grieshofer  die Entwicklung des Kinderlokomaten ab einer Körpergröße von 100cm. Auch in diesem Bereich kann die Klinik Judendorf die Weltweit größte Erfahrung bieten.

Kleinkinderlokomotionstrainer:
Kinder am Beginn der Gehfähigkeit sind zumeist kleiner als die bestehende Therapie deshalb entwickelte die Klinik Judendorf gemeinsam mit der technischen Universität Graz einen Kleinkinderlokomotionstrainer. ( Details- Rehabilitationsforschung und Entwicklung)

Unterwasserlaufband:
Sich im Wasser gesichert bewegen zu können, dies unter der ständigen Kontrolle eines Therapeuten, diese in Mitteleuropa erstmals eingesetzte Möglichkeit nützt Möglichkeit der Lokomotionstherapie mit der Unterstützung der Möglichkeiten der Wassertherapie.